Kontakt
Fliesenlegerfachbetrieb Weigandt
Eiseder Hof 23
52511 Geilenkirchen
Homepage:www.fliesen-weigandt.de
Telefon:02451 9116350
Fax:02451 4906149

Hoch­leistungs­dämm­stoff URSA PUREONE
weiter­entwickelt

Firmenlogo

URSA hat die bereits 2010 auf dem Markt eingeführte Premium­marke URSA PUREONE in ihren bewährten Eigen­schaften weiter­entwickelt. Der innovative Dämm­stoff vereint Natürlich­keit und hohe Leistungs­fähigkeit in einem Produkt.

Durch den Einsatz von natürlichen Materialien und durch die Kombination mit den technischen Eigen­schaften Wärme- und Schallschutz sorgt der Hoch­leistungs­dämmstoff für Behag­lichkeit und Wohn­komfort zu jeder Jahreszeit. Zusätzlich trägt URSA PUREONE zum Brandschutz und damit zu einem hohen Maß an Sicherheit in den eigenen vier Wänden bei.

Produktfoto ursa

Der Hoch­leistungs­dämmstoff URSA PUREONE ist als Spannfilz und Unter­sparrenfilz, Trenn­wandplatte und Holz­rahmenfilz erhältlich.

Natürlich & wohn­gesund dämmen mit URSA PUREONE

URSA PUREONE besteht zu über 99 Prozent aus natürlichen und wieder­verwertbaren Ressourcen und einem Bindemittel auf Basis nach­wachsender Rohstoffe. Der Dämmstoff aus Mineral­wolle übt nachweislich einen positiven Einfluss auf die Luftqualität in Innenräumen aus. Denn nicht nur die natürlichen Inhalts­stoffe sind frei von Formaldehyd, Lösemitteln, Phenolen, künstlichen Farb­stoffen und Ammoniak, sondern auch bei der Herstellung des Dämm­stoffs entsteht kein Formaldehyd. So erfüllt URSA PUREONE die Anforderungen des Umwelt­zeichens „Der Blaue Engel“ und die höchsten freiwilligen Standards in der EU an die Emissionen in die Innenraum­luft, belegt durch das Zertifikat Eurofins INDOOR AIR COMFORT GOLD.

Extrem leistungsfähige Dämmung

URSA PUREONE vereint alle Vorteile der Mineralwolle in einem Produkt. Es ist nichtbrennbar - für maximale Sicherheit - und verfügt über sehr gute wärme- und schall­dämmende Eigen­schaften - für einen hohen Wohnkomfort. URSA PUREONE bietet sowohl im Winter einen exzellenten Wärme­schutz wie auch im Sommer einen ausge­zeichneten Hitzeschutz. Das schafft zu jeder Jahreszeit Behag­lichkeit in allen Räumen, spart zusätzlich Heizkosten und trägt darüber hinaus zum Klimaschutz bei.

Produktfoto ursa

Die Dämmstoffe der Premium­marke URSA PUREONE kommen im Steildach und in der obersten Geschoss­decke, im Holz­rahmenbau und in Trennwänden zum Einsatz.

Der Dämmstoff aus Mineralwolle leistet einen wesentlichen Beitrag zum vorbeugenden baulichen Brandschutz, denn er ist nicht­brennbar und glimmt nicht. So lassen sich mit PUREONE selbst Brandschutz­konstruktionen in F30- bis F90-Qualität herstellen.
Zudem ist die Mineralwolle sehr gut schalldämmend. Lärm­belästigungen von innen und außen werden durch den Dämmstoff spürbar reduziert – für mehr Ruhe in allen Räumen.

Darüber hinaus punktet der Hochleistungs­dämmstoff mit starken mechanischen Eigenschaften, die bei der Verarbeitung überzeugen. Der Dämm­stoff lässt sich besonders leicht und zeitsparend schneiden. Ob Platte oder Rolle – er füllt Hohlräume zuverlässig und punktet mit hoher Klemmkraft und dauerhafter Form­stabilität. So werden Wärme- und Schallbrücken sicher vermieden.

Durch die Kombination der vielfältigen Vorteile in einem Produkt ist URSA PUREONE besonders für wohn­gesunde und nach­haltige Bauten, wie bspw. Kindergärten, Schulen und Kranken­häuser, geeignet.

Paletten­weise Bäume retten

Die Mineralwolle-Dämm­stoffe URSA GEO und URSA PUREONE stehen seit April 2022 auf Mehrweg-Paletten: Grund­sätzlich liefert URSA seine Produkte weiterhin auf Holz­paletten. Neu hingegen ist, dass die leeren Paletten von einem Service-Partner abgeholt, kontrolliert, instand­gesetzt und anschließend in den Kreislauf zurück­geführt werden. Damit der Effekt für unsere Natur größt­möglich ist, hat sich URSA entschieden diesen Service mit einem Paletten-Pfand­system zu versehen. Ziel ist es, eine hohe Paletten-Rücklauf­quote zu erreichen, ganz im Sinne einer nach­haltigen Kreislauf­wirtschaft.
Mit dem Mehrweg-System wird URSA einen verant­wortungs­volleren Umgang mit der wert­vollen Ressource Holz erreichen: Für eine Einweg-Palette werden etwa 15 kg Holz benötigt und zum Schluss entsorgt. Das bedeutet: Für 100.000 Paletten müssen rund 1.500 Bäume gefällt werden – das entspricht in Deut­schland einem kleinen Wald. Die Erhaltung unserer Wälder ist dabei aus vielerlei Hinsicht sinnvoll. Einerseits erhalten wir wert­vollen Lebens­raum und fördern die Bio­diversität und anderer­seits wandeln unsere Wälder das klima­schädliche Kohlen­dioxid in Sauerstoff um, welches wir zum Leben benötigen.

Quelle: Ursa

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang